willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

institutionen → Tages-Anzeiger
2020-3-18

Wer ist wer in der reformdiskussion? Institutionen, zitate, anmerkungen.

ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

Tages-Anzeiger

 

frontseite

name gemäss BVR-orto­grafie

Tages-anzeiger

adresse

Werd­strasse 21, CH-8004 Zürich (post­fach, CH-8021 Zürich)

telefon

+41 44 248 44 11

elektro­nische post

redaktion
tagesanzeiger.ch

erscheinungs­weise

6x wöchent­lich

auflage

140 800 (2004 236 569)

ausrichtung

gegründet als über­parteiliches familien­blatt; neutral

gründung

2. 3. 1893

besitz­verhältnisse

Tamedia Publika­tionen Deutsch­schweiz AG


Zitat

Peter Hartmeier, Tages-Anzeiger, 12. 8. 2004

Wenn in Deutsch­land die Minister­präsidenten die Reform kippen, werden die Schweizer Schulen und Medien nach­ziehen müssen - also auch der «Tages-Anzeiger». Dabei hatte unsere Zeitung in den letzten Jahren weder besondere Probleme bei der Umsetzung noch negative Reaktionen bei den Lesern. Objektiv gesehen besteht zur­zeit also kein Anlass für uns, zur alten Recht­schreibung zurück­zukehren - aufgeregte deutsche Chef­redaktoren hin oder her.