willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
2020-4-13
ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Bürki, Fritz

: Die Rechtschreibung unserer Rekruten. Bündner Schulblatt (), , nr. 15, s. 137 bis 143
Unsere besondere Aufmerksamkeit galt im Berichtsjahre der Recht­schreibung der jungen Soldaten. Es lag nahe, zu einer Zeit, da die soge­nannte Ortho­graphie­reform nicht bloß die Schulwelt beschäftigt, die schrift­lichen Arbeiten der Rekruten etwas genauer im Hinblick auf Wort- und Zeichenfehler zu mustern. […] Unsere Erhebung bei den Rekruten zeigt, daß die Schule ihrer Aufgabe, der Jugend das Fundament der Recht­schreibung zu vermitteln, doch einiger­maßen gerecht wird. Sozusagen alle beherrschen die Groß­schreibung der ei­gentlichen Substantive; die Un­sicherheit beginnt erst bei den dingwört­lich gebrauchten Tätigkeits- und Eigen­schafts­wörtern. […] Was am wenigsten befriedigt, ist die Inter­punktion. […] Es gibt so vieles in der Recht­schreibung, das die Schüler lernen müssen, daß wir das, was im Hinblick auf die Gebrauchs­sprache entbehrlich er­scheint, in der Schule auch als entbehrlich behandeln. […] Es gibt auch in der Recht­schreibung eine eiserne Ration, ein Notgepäck. Die direkte Rede gehört nicht dazu. Es gehören ebenfalls nicht dazu die verzwackten Bestim­mungen über die Groß- oder Kleinschreibung von Adjektiven und Adverbien, wie das Beste, am besten, aufs neue, etwas Neues, etwas anderes.

neue personensuche