willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
2020-4-13
ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Bauke-Ruegg, Jan

: Aura der Wörter. Kirchenbote für den Kanton Zürich, , s. 6 (242 wörter)
Bislang, so scheint es, hat nicht einmal der «liebe Gott (...) eine Chance gehabt, die Kultus­minister zu bekehren», schreibt Kunze. Sein Büchlein verdiente es daher, dass Theologie und Kirche es in seinen Bekehrungs­bemühungen unterstützten. Denn wenn es stimmt, dass Gott das Wort ist, das unter den Menschen zeltet (Joh. 1, 1.14), dann kann die Rechtschreibe­reform für Theologie und Kirche nicht einfach eine Nebensache sein […].

Der liebe Gott ist nicht für kompromisse und damit weder für die regelung von 1996 noch für die von 1901: «Eure rede sei ja, ja und nein, nein; alles andere ist von übel» (Mt 5,37). Er ist also ganz auf der seite des Bundes für vereinfachte rechtschreibung. Beten wir zu Ihm für die eigennamen-grossschreibung!


neue personensuche