willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Brekle, Herbert E.

: Nichtige Reibereien zwischen dem s und dem ß (III). Süddeutsche Zeitung, , nr. 74, s. 12, Briefe an die Süddeutsche Zeitung
Ob das "Geisterschiff" Rechtschreibreform durch den pragmatischen Kompromiß der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung wirklich erlöst werden kann, erscheint mir fraglich. Beim "Herzstück der Reform" — die ß/ss-Problematik — soll die inkonsistente Schreibweise Mißstand anstelle von Missstand gelten, also eine klare Durchbrechung der Vermeidungsregel für drei gleiche aufeinanderfolgende Buchstaben (Schiff[f]ahrt). Im übrigen hat das Scheinproblem der Buchstaben­ligatur ß eine braune Vergangenheit.

neue personensuche