willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Casimir, Torsten

neu : "Wir alle können schon einmal üben, uns nicht über den Genderstern aufzuregen." , , Interview der Woche
Kaum etwas kann Menschen so in Rage bringen wie der Streit über die Sprache und ihren Gebrauch. Warum ist das so? Ein Interview mit dem Direktor des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim. [… Lobin:] Sprache ist schon immer ein Mittel der politischen Auseinander­setzung gewesen […]. Die sprach­politische Auseinander­setzung hat jedoch in Deutsch­land keine sehr lange Tradition. Vor allem der Streit um die Rechtschreib­reform wurde in den 1990er Jahren auch politisch und juristisch aus­getragen. Die aktuelle Debatte um gender­gerechte Sprache unter­scheidet sich davon deutlich: Hier prallen grund­legende Überzeugungen zu sprachlicher Identität aufeinander, die kaum zu einer ein­vernehmlichen Lösung geführt werden können.

neue personensuche