willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Ehrlich, Peter

: Das Geheimprotokoll zur Rechtschreibreform. Financial Times Deutschland, , Meinung, Das Letzte
"Bild", "Welt" und "Spiegel" führen die neue neue Rechtschreibung ein, nachdem sie zuvor von der alten neuen Recht­schreibung zur ganz alten Recht­schreibung zurück­gekehrt waren. […] Nur Frank Schirrmacher von der FAZ hält am Methusalem-Komplott fest und bleibt noch beim Althochdeutschen. Die zahl­reichen investigati­ven Reporter aller genannten Organe haben aber leider übersehen, dass zusammen mit der Rechtschreib­reform neu auch ein geheimes Zusatz­protokoll der Kultusminister­konferenz (KMK) beschlossen wurde, das […] uns über den Faxverteiler der CIA erreicht hat. In diesem Zusatz­protokoll wird die verbindliche Neuschreibung von Eigennamen festgelegt: Die neue Schreibweise von Axel Springer lautet demnach "Alex Läufer", die von Frank Schirrmacher "Franz Scharfmacher" und die von Stefan Aust "Stefan Markwort".
: Dass oder daß, wen schert’s. Lächerliche Debatten wie die um die Rechtschreibreform lenken von den echten Bildungskatastrophen ab. Financial Times Deutschland, , Deutschland, Kolumne (817 wörter)
Die erste Aufführung im diesjährigen politischen Sommer­theater war dem Lied "Wir wollen unsere alte Recht­schreibung zurück­haben" vorbehalten. Einige Medien, unterstützt von einer Reihe Unions-Minister­präsidenten, machen Stimmung für eine Aufhebung der Reform. Nach sechs Jahren, in denen sich die meisten Bürger an die neuen Schreib­weisen gewöhnt und viele Schüler danach schreiben gelernt haben, soll der Uhrzeiger zurück­gedreht werden, fordert ein Chor selbst ernannter Bildungs­bürger. Die Initiative […] wäre keine Zeile wert, gäbe sie nicht ein weiteres schlechtes Beispiel für deutsche Bildungs­debatten ab. […] Ernsthafte Bildungs­politik sollte sich um andere Probleme kümmern. Was ist mit den Millionen Kindern in Deutschland, die eine andere Mutter­sprache haben oder deren Eltern Deutsch nur unvollkommen beherrschen? Für einen Handwerks­meister ist nicht wichtig, ob sein Azubi "aufwändig" oder "aufwendig" schreibt. Der Lehrling muss eine komplizierte Betriebs­anleitung verstehen und E-Mails verfassen können.

neue personensuche