willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Enzian, Felix Johannes

: Gelobt sei der Bierbauch. Asfa-Wossen Asserates Nachträge zu den "Manieren". Frankfurter Allgemeine Zeitung, , nr. 197, s. 32, Neue Sachbücher
Der 1948 geborene Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers Haile Selassie wurde in Addis Abeba von deutschen Kindermädchen und deutschen Lehrern erzogen. Schillers Verse und Schweinebraten flößten ihm Germanophilie ein. […] Wie schon in den "Manieren" tritt der Aristokrat für Eigenheiten ein, die oft als "typisch deutsch" geschmäht werden […]. Asfa-Wossen Asserate argumentiert als Therapeut deutscher Minderwertigkeitskomplexe - mit dem Wohlwollen und der Distanz des eingemeindeten Fremden. Er erinnert seine Leser an den alltagskulturellen Reichtum ihrer Heimat und beklagt das negative Verhältnis vieler Deutscher zu ihrer Nation und deren Symbolen. Es zeige sich etwa im lieblosen Umgang mit der Landessprache bei der Rechtschreibreform oder im fehlenden Respekt gegenüber dem Amt des Bundespräsidenten.

neue personensuche