willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Essig, Rolf-Bernhard

neu : Polemisch, eitel und zänkisch. (Frankfurter Rundschau), , Kultur, Literatur (1767 wörter)
Wie sollte man die Bücher schützen und – direkt damit verbunden – wer sollte Zugang haben? […] Ähnlich verheerend wie Kriegs­züge und Leser wirkten sich Revolutionen und Politik­wechsel aus. […] Aber auch weniger drastische Ereignisse entwerten auf einen Schlag Bücher gleich tonnen­weise: Umstellungen von Schriften (von Fraktur auf Antiqua oder von kyrillischen auf lateinische Buchstaben), Rechtschreib­reformen und Gesetzes­änderungen.
: Fundamental fehlerträchtig. Wenn aus Gulag Gulasch wird: Mit der Rechtschreibhilfe aus dem Computer kann man sein blaues Wunder erleben. Berliner Morgenpost, , Feuilleton
Verschwörungen überall. […] Es beginnt scheinbar ganz harmlos und doch in einem Kernbereich der deutschen Seele — der Rechtschreibung. (Keine Angst, wir legen nicht die alte Platte auf: die Kultusminister und die Schifffahrt mit drei f's.) Welche unsäglichen Qualen, welche unüberwindlichen Probleme sie bislang auch bereitete, mit dem Einsatz moderner Büro­kommunikation schien es so, als beginne eine neue Ära ohne Demütigung durch orthographische Schwächen, denn: Fast-Monopolist Microsoft macht's möglich. Deren meist verbreitetes Software-Paket bietet ein Rechtschreib­korrektur-Programm […].

neue personensuche