willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Feichtlbauer, Hubert

neu : Wozu Österreich? Die Furche (), , Literatur (548 wörter)
Eine ORF-Interviewserie ist auch in Buchform erhältlich: "Aus­gesprochen öster­reichisch". […] Die ver­schiedenen Frage­steller umkreisten kritisch immer wieder auch den Umgang Österreichs mit seiner Vergangen­heit […]. Solche Fragen förderten aber auch kluge Antworten un­verdächtiger Zeitzeugen zutage: […]. Richard von Weizsäcker, der Österreich zu einem weniger ideologisch aufgeladenen, ge­lasseneren Umgang mit der Neutralität […] rät. (Auch zu weniger Gleich­gültigkeit in der Rechtschreib­reform.)
: Hier steh' ich nun, ich armer Tor . . . Quergeschrieben: Der "Presse"-Kommentar von außen. Die Presse, , Innenpolitik
Warum aber Festhalten an der oft irregulären alten Schreibe? Weil die neue unbestritten wieder Ungereimtheiten enthält? Warum dann nicht für mehr anstatt für weniger Reform? […] Oder weil wir uns in unserem überregulierten Dasein vom Staat nicht auch noch vorschreiben lassen sollen, wie wir schreiben müßten? Aber wer entscheidet dann, wie Schüler und Beamte schreiben? Die Zeitungen?

neue personensuche