willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Görner, Rüdiger

: Bologna war etwa so geistvoll wie die Rechtschreibreform. Frankfurter Allgemeine Zeitung, , nr. 287, s. 9, Bildungswelten
Diese "Vereinfachungen" in den Studienstrukturen waren so geistvoll wie sonst nur die Rechtschreibreform, die bekanntlich zu einer "Ortogravieh" geführt hat. Eine Reform der Reform bleibt in beiden Fällen die einzige Lösung, sofern sie nicht zu Verschlimmbesserungen führt.
: Geflügelt Schweres. Frankfurter Allgemeine Zeitung, , nr. 103, s. Z4, Bilder und Zeiten
Man mache sich einmal einen Reim auf dieses Gedicht des kurländischen, lange ruhelos umherziehenden, von Schiller abgewiesenen, zeitweise mit Hölderlin befreundeten Casimir Ulrich Karl Boehlendorff (1775-1825): Sperrig und doch anrührend poetisch wirkt sein Titel […]. Schmetterlinge und Rabenfedern, sie waren Hölderlin, dem von Apollon Geschlagenen, kaum ein Gedicht wert. Boehlendorff aber wollte selbst diesen subtilen Symbolen, diesen in Kleinschreibung bedichteten Kleinheiten, scheinbaren Belanglosigkeiten noch Klassizität abgewinnen.
neu : Der Panlogist. Zum 200. Geburtstag von August von Platen (24. Oktober). Neue Zürcher Zeitung, , nr. 244, s. 69, Literatur und Kunst
Platens auf­klärerische Ambitionen richteten sich ebenso darauf, die christliche Religion in einen Glauben an Freund­schaft zu über­führen, wie auf eine Reform der Recht­schreibung und der deutschen Theater.

neue personensuche