willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
2020-4-13
ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Grumbach, Detlef

neu : Rechtschreibreform und Nationalsozialismus. Ein Kapitel aus der politischen Geschichte der deutschen Sprache. , , Büchermarkt
Muss man die Rechtschreib­reform von 1996 nach der Lektüre dieses Büchleins aber nun mit anderen Augen betrachten? Muss man sie vielleicht sogar in der direkten Tradition des National­sozialismus verorten? Die Autoren legen dies nahe, auch wenn dies etwas übertrieben scheint. Wichtig und verdienstvoll ist es aber auf jeden Fall, dass sie die Lücke im öffentlichen Gedächtnis geschlossen haben und das Bewusstsein dafür schärfen, dass Eingriffe in die Sprache immer auch eine politische Dimension haben. […] Proteste und Recht­fertigungen wurden formuliert, Unter­schriften gesammelt und Klagen eingereicht. Umso erstaunlicher wirkt es im Nachhinein, dass der historische Vorläufer, die geplante Rechtschreib­reform der National­sozialisten, dabei kaum eine Rolle gespielt hat.

Weil es eben nicht der historische vorläufer ist. Stellungnahme von 2018.


neue personensuche