willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Huber, Markus

: Die Nachbarn wundern sich über die Deutschen. Wien und Bern bleiben bei der Rechtschreibreform. Der Tagesspiegel, , Politik (503 wörter)
Doch im Gegensatz zu Deutschland gab es in Österreich mit der Umsetzung bislang keinerlei Probleme. […] Sämtliche Schulbücher sind in Österreich seit Jahren auf die neuen Rechtschreibregeln umgestellt. Erst kürzlich ergab eine im Auftrag des Unterrichtsministeriums erstellte Studie, dass die Rechtschreibsicherheit der Jugendlichen durch die neuen Regeln deutlich zugenommen hat […]. Im Gegensatz zu anderen Themen, bei denen innerdeutsche Diskussionen mit etwas Verzögerung nach Österreich überschwappen, sind in Sachen Rechtschreib­reform keine Aufstände zu erwarten. […] Auch in der Schweiz löst die deutsche Debatte eher Erstaunen aus.
: [Leserbrief zu:] Rechtschreib­reform: "Neuer Großer Duden vermehrt das Chaos" (07.03.00). Die Presse, Online-Leserforum,
Eine sachliche Berichterstattung über die Rechtschreib­reform hat ja in Westdeutschland praktisch nicht stattgefunden […]. Verschwiegen wurden die gravierenden technischen Mängel, angefangen bei der SS-Regel, die eine Fehlerquelle ersten Ranges ist, die immensen volkswirtschaftlichen Kosten im Millardenbereich, die undurchsichtigen Entscheidungsfindungen, die Interessenskonflikte […].

neue personensuche