willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Langsdorff, Maja

: Lernen oder konvertieren, das ist hier die Frage. Viele elektronische Wege führen zur neuen Rechtschreibung — Deutliche Qualitätsunterschiede bei den verschiedenen Programmen. Stuttgarter Zeitung, , Wirtschaft
Wer mit den Zeitungen gleichziehen und jetzt auch nach den Regeln der neuen Rechtschreibung schreiben will, findet auf CD-Rom und im Internet vielerlei Hilfen. Den Umstieg erleichtert spezielle Software, die fertige Texte korrigiert.
: Elektronische Rechtschreibhilfen sind neue Fehlerquellen. Viele Textverarbeitungsprogramme haben Mängel — Word wartet teilweise mit grotesken Korrekturvorschlägen auf. Stuttgarter Zeitung, , Wirtschaft
Man kann zur neuen Rechtschreibung stehen, wie man mag, sie ist nicht aufzuhalten. Für die tägliche Arbeit am PC gibt es viele elektronische Helfer. […] Beinahe jedes Unternehmen und jede Zeitung und Zeitschrift interpretiere die neuen Regeln auf eine eigene, individuelle Art und wolle dann, dass ihr Textprogramm dies auch unterstütze. Solange dieser Zustand anhalte, sei man bei den Herstellern verständlicherweise sehr vorsichtig mit aufwendigen Umbauten an komplexen Computerprogrammen.
: Am PC läßt sich die neue Rechtschreibung erlernen. Mehrere CD-Roms sind auf dem Markt — Programme sind zwar übersichtlich, mitunter aber reizlos gestaltet. Stuttgarter Zeitung, , Wirtschaft
Wer auf die neue Rechtschreibung umsteigen will, kann am PC trainieren. […] Für Faule und Reformmuffel gibt es die teurere, aber simple Lösung: ein Programm, das automatisch konvertiert. […] Wer Schriftliches nur am Computer verfaßt und die relativ hohen Anschaffungskosten nicht scheut, der kann sich jedoch mit Hilfe dieses Programms auf bequeme Art vor dem mühsamen neuen Regelwerk drücken.

neue personensuche