willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
2020-4-13
ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Lessing, Lukas

: Katastrofen und Ketschup. Viel Wirbel um die Orthographie-Reform — aber kommt sie auch wirklich? Weltwoche, , 63. jg., nr. 37, s. 65, Kultur
Eine Gemeinsamkeit mit dem Jahrhundert­werk von 1901 steht jetzt schon fest — das Scheitern. […] Jetzt gelingt nicht mal die von Linguisten und Germanisten so sehr herbei­gesehnte Ver­einheitlichung , von der Vereinfachung ganz zu schweigen: Die Deutschen und die Österreicher mochten sich nicht (analog zu den Schweizern) zur vollständigen Abschaffung des fehler­verursachenden Buchstabens ß entschliessen […] Was noch scheiterte: die von allen Linguisten erwünschte gemässigte Klein­schreibung […] Alles sei ein Kompromiss auf kleinstem gemeinsamem Nenner, meint auch Dr. Klaus Heller von der Arbeits­stelle Graphie und Orthographie beim Institut für deutsche Sprache […] Witzig erscheint […] der Ursprung der gesamten Orthographie­diskussion, der eindeutig in der Themengruppe Orthographie am Zentralinstitut für Sprachwissenschaft an der Akademie der Wissen­schaften in Berlin/Ost zu lokalisieren ist.

Der BVR würde niemals für sich in anspruch nehmen, der ursprung der gesamten ortografiediskussion zu sein, aber immerhin kommt 1924 (seine gründung) vor 1949 (gründung der DDR).


neue personensuche