willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
2020-4-13
ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Mazenauer, Beat

: Es lebe die babylonische Sprachverwirrung. Der Landbote, , s. 29, Leben (431 wörter)
Thalmayrs Leidenschaft irritiert andererseits da, wo er zu polemischen Rundschlägen gegen Rechtschreibereform und Duden-Grammatik ausholt. Wie wir längst wissen, verbirgt sich hinter dem Thalmayr-Pseudonym der Dichter und Essayist Hans Magnus Enzensberger, der seit längerem gegen die Duden-Reform ankämpft, als ob sie den Reichtum der Sprache kaputtregeln würde. […] Die Reform zielt ja nicht darauf ab, neue Regeln aufzubauen, sondern die alte Fehlerpaukerei einzudämmen und neuen Generationen von Kindern die Angst vor einer vitalen Sprache zu nehmen. Diesbezüglich verirrt sich Thalmayr/Enzensberger starrsinnig in unnötiger Polemik.
: Es lebe die babylonische Verwirrung. Mit «Heraus mit der Sprache» kämpft Hans Magnus Enzensberger unter dem Pseudonym Andreas Thalmayr gegen die Sprachreform. Der Bund, , s. 11, Kultur
Thalmayrs Leidenschaft irritiert andererseits da, wo er zu polemischen Rundschlägen gegen die Rechtschreib­reform(er) und die Duden-Grammatik ausholt.

neue personensuche