willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
2020-4-13
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Plog, Karsten

: Kiel korrigiert Volksentscheid. Rechtschreib-Reform per Schulgesetz / Gegner wollen klagen. Frankfurter Rundschau, , Nachrichten Inland
Zwar ist die Union nach den Worten ihres Fraktionsvorsitzenden Martin Kayenburg nach wie der Ansicht, die Reform sei missglückt. Doch die Schulen gerieten so auf eine unhaltbare "Insellage", zumal die Behörden und Zeitungen des Landes die neuen Schreibregeln anwendeten. […] Der Zeitplan des Parlaments sieht vor, dass die Novelle am heutigen Mittwoch in erster Lesung eingebracht und dann bereits am Freitag verabschiedet wird. Von Montag, 1. November an, könnte die neue Rechtschreibung auch im nördlichsten Bundesland auf dem Stundenplan stehen.
: "Kultusminister sind Austauschware." Heide Simonis muß ihr Kabinett im Hinblick auf die Landtagswahl 2000 auffrischen. Stuttgarter Zeitung, , Politik
Sowohl bei den Novellen zum Schul- und Hochschulgesetz als auch bei der Volksabstimmung zur Rechtschreib­reform habe die Ministerin […] den Betroffenen die Politik der Landes­regierung nicht ausreichend vermitteln können.
: Gegner der Rechtschreibreform fordern jetzt bundesweite Umkehr. Referendum in Schleswig-Holstein hat aber keine Folgen für übrige Länder / Im Norden soll Altes und Neues korrekt sein. Frankfurter Rundschau, , Nachrichten Inland
Der Präsident der deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt, Christian Meier, sprach am Dienstag von einem "beglückenden Ergebnis" des Referendums und einem "schönen Sieg für die Bürger über eine anmaßende Exekutive".

neue personensuche