willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Radlmaier, Steffen

: „Einfacher wird nichts.“ Auf die Buchbranche kommen durch den Euro einige Probleme zu – Schulbücher überarbeitet. Nürnberger Nachrichten, , Kultur
Nach der Rechtschreib­reform bedeutet die Währungsumstellung die zweite große Änderung innerhalb kurzer Zeit. „Im Vergleich zum Euro war die Rechtschreib­reform ein Klacks“, sagt Norbert Treuheit, Verlagschef von ars vivendi in Cadolzburg. […] Heiko Kistner, Geschäftsführer der Nürnberger Buchhandlung Edelmann, befürchtet für die nächsten Monate „ein mittleres Chaos“. […] „Die Rechtschreib­reform war für uns ein gutes Geschäft, weil wir viele Duden verkauft haben“, sagt Kistner, „aber die Euro-Umstellung bedeutet einfach Mehraufwand.“
: "Der ,Faust' wird noch nicht verändert." Bei Schriftstellern gibt es Vorbehalte gegen die Reform – Unternehmen geben sich pragmatisch. Nürnberger Nachrichten, , Politik
Auf wenig Probleme stößt die neue Rechtschreibung in der Verlagsbranche. […] Eine Umfrage unter Lektoren und Verlagschefs gibt zwar unterschiedliche Stimmungen wieder, insgesamt stellt man sich aber pragmatisch auf die Veränderungen ein. "Sprache ist Wandel" – unter diesem Motto sollen die Geschäfte weiterlaufen.

neue personensuche