willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Rohrer, Jürg

: Die Stadt der Schreibfehler. Tages-Anzeiger, , s. 15, Stadt Zürich
In korrekter Rechtschreibung müsste durchgekoppelt Kurt-Guggenheim-Strasse stehen, doch die Strassenbenennungs­kommission unter Vorsitz der Polizei­vorsteherin hat am 21. Juni 1999 beschlossen, am Beschluss der Strassenbenennungs­kommission vom 29. Juni 1951 festzuhalten und den Bindestrich nur einmal zu setzen. Das sei zwar unkorrekt, räumte die Kommission ein, garantiere aber eine einheitliche Bezeichnung der Zürcher Strassen.
: Verwirrung im Glattal. Tages-Anzeiger, , Region Zürich
Verkehrsbetriebe Glattal? Auch die Zürcher Planungsgruppe Glattal oder die Kreisschulpflege Glattal machen orthografisch eine schlechte Falle. Denn mit der neuen Rechtschreibung ist Glattal falsch. […] Ein Lehrer wollte wissen, wie er seinen Schulkindern den Widerspruch zwischen Duden und Wirklichkeit erklären sollte. Die Staatskanzlei hält fest, die Orthografie sei keine zwingende Rechtsregel. […] Ein Ausweg bleibt: Man tauft die Glatt in Glat um, dann stimmt Glattal auf jeden Fall.

Selbstverständlich heisst das tal der Glatt jetzt Glatttal. stellungnahme.

: Dieser Erger mit dem Ä. Tages-Anzeiger, , Zürich Stadt
Da steht der Wandersmann am Klusplatz, studiert die gelben Wegweiser — und stutzt: Ins Dägenriet will ihn der Pfeil weisen. Dägenriet? Seit Generationen suchen die Ausflügler das Degenried heim — das Restaurant "Degenried" an der Degenriedstrasse. Dem verwirrten Wanderer kommt bald ein schauriger Gedanke: Ist das Dägenriet eine weitere Schandtat der neuen Rechtschreibung nach dem Stängel, der Gämse, dem Aufwändigen?

neue personensuche