willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Schmidt-Glintzer, Helwig

: Was verraten all die Zeichen über China? Neue Zürcher Zeitung, , 243. jg., nr. 30, s. 48 bis 48, Wochenende, Kultur (2594 wörter)
Bei aller Idealisierung, welche dieses Zei­chen­system erfahren hat, von Gottfried Wilhelm Leibniz bis Ezra Pound, haben Linguisten gezeigt, dass diese logo­grafische Schrift in mehr­facher Hinsicht für die Ver­schriftung einer Sprache un­zureichend und einer Alphabet­schrift unter­legen ist. Daher auch haben Chinas Reformer in der ersten Hälfte des letzten Jahr­hunderts die Einführung einer Latein­schrift gefordert. […] Noch 1936 betonte Mao Zedong gegenüber seinem Biografen Edgar Snow: «Wir glauben, dass wir früher oder später ohnehin das chinesische Schrift­zeichen­system aufge­ben müssen, wenn wir eine neue Kultur schaffen wollen, an der die Massen voll und ganz teilhaben.» Warum hatte dann trotz so vielen Be­fürwortern das Vor­haben doch keinen Erfolg?

neue personensuche