willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Stanek, Charlotte

: Großes ß was nun?: ISO-Norm für das Nicht-Existente. Mac Life Online, , Sonstiges
Damit gibt es nun offiziell in jeder Schriftart einen Großbuchstaben, den es eigentlich gar nicht gibt. Denn selbst das Unicode-Consortium muss zugeben, dass es nur wenige Einsatzfälle für diesen Großbuchstaben gibt. Deshalb schlägt das Konsortium auch weiterhin vor, das große scharfe ß automatisch in die Großbuchstaben "SS" zu konvertieren.

neue personensuche