willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Sziegoleit, Ralf

: "Leckt's mich..." Frankenpost, , Kultur
Seit 25 Jahren gibt es die bayerische Folklore-Band Schariwari. […] In der Region hört und sieht man sie immer wieder gern, wenn sie in der Vorweihnachtszeit mit dem Mystical "Bayerische Rauhnacht" tourt ("Raunacht" müsste es jetzt eigentlich heißen, das gebietet die Rechtschreib­reform).
: "Brother" im Netz. Frankenpost, , Kultur regional
Ich beauftragte eine Suchmaschine, im Netz nach meinem Namen zu suchen […]. […] auch beim "Bund für vereinfachte Recht­schreibung" (mit der Besprechung eines Kabarettabends) bin ich nicht ungern verzeichnet.

Womit die zahl der belege um 1 vermehrt sei.

: Pappende Poppel an der Tapete. Fernseh-Aufzeichnung am Hofer Theresienstein. Frankenpost, , Kultur
Mäc Härder, der Bamberger, erklärt, wer oder was an ,,Pisa'' schuld ist: die Rechtschreibreform. Seine praktischen Vorschläge laufen auf Einsparung der Vokale hinaus: ,,Mn Mm nmmt rlkr, mn Pp st tut'' (wir entschlüsseln: Meine Mama nimmt Eierlikör, mein Papa ist tot).
: "Kanditaten"-Frage. Frankenpost, , Kultur
Im Feuilleton der FAZ las ich kürzlich, leicht irritiert, das Wort "Kanditat". […] Es zeigt uns, zweitens, dass in Zeiten der neuen Rechtschreibung selbst ein Intelligenzblatt, das auf der alten beharrt (dies tut ja die FAZ), in Verwirrung gerät. […] So haben vielleicht doch die Reformgegner Recht (recht?): dass man wieder so schreiben sollte wie früher.
: Bebilderte Wörter. Frankenpost, , Kultur
Irritationen stellen sich allerdings bei der Lektüre ein. Unter "fahren" etwa stößt der Leser aufs "Karussel", mit einem l, verbucht's verwundert als Folge der Rechtschreib­reform — jedoch: Beim Stichwort "Karussell" ist das zweite l wieder da. […] Fürs Erste ist der bebilderte Wahrig nicht ganz das Wahre.
neu : www.ganzschlimm.de. Kabarett-Premiere am Hofer Theresienstein. Frankenpost, , Kultur
„Das ist nicht logisch, aber Logistik“, merkte Stöcker frühzeitig an. Die Lehre von der Organisation also. Der erfahrene, schau­spielerisch versierte Kabarettist hat sie sichtlich kapiert. Er führte vor, wie sich in den roten (Internet-)Faden so allerlei einbinden lässt - Familie und Umwelt, Rinder­wahnsinn und Recht­schreibreform, Sport und Medien, Wölbatten­dorf und das „bayerische Reich“ […].
: "Horngs! Geh mer doch ham!" Bernd Regenauer als "Mensch Nützel" in Selb. Frankenpost, , Kultur
Die fränkische Sprache jedenfalls kennt er genau. Und dass die wertvoll ist, wird bestätigt durch die Rechtschreibreform. Der Franke, weiß Kabarettist Bernd Regenauer, hat die Sprache schon immer vereinfacht."

neue personensuche