willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
2020-4-13
ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

Weinrich, Harald

: Die Rechtschreibreform: Ein Vorschlag zur Güte. Frankfurter Allgemeine Zeitung, , S. 35, Feuilleton
Eine Rechtschreibreform ist nur dann sinnvoll, wenn sie ohne Gefährdung der Sprachkultur das geltende Regelwerk für die Recht­schreibung durch Toleranz und Deregulierung vereinfacht. Die folgenden fünf Vorschläge sollen diesem Zweck dienen und sind dazu bestimmt, eine von ihrer eigenen Kasuistik und Rabulistik verwirrte Rechtschreib­reform überflüssig zu machen: 1. "Scharfes S" entschärfen. 2. Drei gleiche Konsonanten entzerren. 3. Nur eine einzige Kommaregel beachten. 4. Silbentrennung als unwichtig ansehen. 5. Grenzfall­toleranz üben.

neue personensuche