willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

presseartikel → autoren
ortografie.ch ersetzt sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

neue personensuche

zelt

: Schreibreform: Nur noch zwei Tage Zeit für den Protest. Berliner Morgenpost, , Lokalanzeiger
Eine der sechs Auslegungsstellen in den Bezirken Köpenick und Treptow befindet sich im Gebäude der Volkshochschule an der Plönzeile 7. «Bis heute haben wir 467 Unterschriften auf unseren Listen zu stehen», sagt Hausmeister Dieter Schmidt (33). […] Eine der Unterschriften sei seine. Er habe sich in die Listen eingetragen, weil er mit dem neuen System Schwierigkeiten habe, da es zu kompliziert sei. Der Normalbürger sei von dem Wust der neuen Regelungen völlig überfordert.
: Volksbegehren gegen die Schreibreform hat begonnen. Berliner Morgenpost, , Köpenicker Morgenpost
Bereits eine Stunde nach Auslegung der Unterschriftenbögen für das Volksbegehren «Schluß mit der Rechtschreibreform» hatten sich im Rathaus fünf Befürworter eingetragen.
: Volksbegehren soll geplante Schreibreform zu Fall bringen. Berliner Morgenpost, , Köpenicker Morgenpost
Schiffahrt mit drei «f» und Philosophie ohne «ph» — das wird in Berlin nicht Usus, sagten sich die Mitglieder des Berliner Vereins für Deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege und beantragten ein Volksbegehren unter dem Motto: «Schluß mit der Rechtschreib­reform». Vom 10. Mai bis zum 9. Juli geht selbiges nun über die Bühne.

neue personensuche