willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

personen → Herbert Heckmann
2019-12-8

Wer ist wer in der reformdiskussion? Namen, zitate, anmerkungen.

ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

Heckmann, Herbert

titel

prof. dr. phil.

biografie

geb. 25. 9. 1930, Frankfurt am Main

gest. 18. 10. 1999, D-61118 Bad Vilbel

schriftsteller

1980 bis 1995 professor: hochschule für gestaltung, Offenbach am Main

1977 mitglied: Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

1982 bis 1984 geschäfts­führender vize­präsident: Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

1984 bis 1996 präsident: Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

1998 unterzeichner: erklärung pro­fessoren gegen rechtschreib­reform

arbeits­schwerpunkte

erzählungen, romane, kinder­bücher


Zitat

DPA/SDA, Tages-Anzeiger, 15. 10. 1996

Der Schriftsteller und pen­sionierte Li­teratur­professor er­regt sich über den "pädagogi­schen Schwachsinn" einer Übergangs­phase, in der die alte Schreib­weise den Schul­kindern zwar ange­strichen, aber nicht als Fehler ange­rechnet wird: "Die armen Kinder." Auch im Ausland werde die Reform nur Ver­wirrung stiften. Überdies koste sie Milliarden.